10. Oktober 2019

Feuerwehr Rinnthal mit neuem Logistikfahrzeug am Start!

Im letzten Monat übernahm die Feuerwehr Rinnthal (Verbandsgemeinde Annweiler) ihr neues Mehrzweckfahrzeug 2 (MZF 2) in Altdorf. Aufgebaut wurde das Logistikfahrzeug mit Ladehilfe auf einem MAN TGL mit 9 t Gesamtgewicht.

Die Feuerwehr Rinnthal erhielt von FEIG einen Sandwichkofferaufbau mit 1500 kg BÄR-Hubladebordwand. Das Besondere an diesem Fahrzeug ist der neu von FEIG entwickelte Heckblaulichtbalken. Dieser ist mit einer Bauhöhe von nur 80 mm so ausgelegt, dass er nicht mehr klappbar sein muss, sondern fest am Heckportalrahmen installiert ist. Die Plattform der Ladebordwand verschließt die Hecköffnung vollständig.

Weiterhin verfügt der Kofferaufbau über ein ausgefeiltes Ladungssicherungssystem, welches die zu transportierenden Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr sowohl über die Seitenwand, als auch über den Boden, sicherungstechnisch aufnehmen kann. An den Seitenwänden fungiert eine Airlineschiene mit stufenlos verstellbaren Sicherungsklammern als Rollcontainersicherung. Auf Grund der Bauart, sind die Seitenwände in der Lage über 2 Tonnen Last über die Stirnwand abzuleiten.

Die im Boden verbauten Airlineschienen können Punktlasten von bis zu einer Tonne aufnehmen. Die Feuerwehr Rinnthal ist selbst bei Spezialeinsätzen, durch dieses Sicherungssystem in der Lage, alle denkbaren Beladungssituationen sicher abzuarbeiten.

  • Broschüre Feuerwehr

    Broschüre Feuerwehr

    Klicken Sie hier, um unsere Broschüre herunterzuladen.

    Download (PDF)