06. Juli 2017

Logistikfahrzeug für den Landkreis Südwestpfalz

Altdorf – Am vergangenen Donnerstag wurde von FEIG der erste Gerätewagen für Information und Kommunikation an den Landkreis Südwestpfalz ausgeliefert. Kreisfeuerwehrinspekteur Stiven Schütz schließt mit diesem Fahrzeug, welches in Wallhalben stationiert werden soll, eine wichtige Lücke im Bereich der Einsatzstellenkommunikation.

Dieses Fahrzeug wird zukünftig wichtige Ausrüstungsgegenstände bei Großschadenslagen, welche die Einsatzleitung betreffen, an den Einsatzort verbringen. Neben dem Einsatzleitwagen Zwei des Landkreises, wird dieses Fahrzeug die Einsatzleitung spürbar entlasten.

Das auf der Basis eines IVECO Daily aufgebauten Mehrzweckfahrzeug, kann sechs Besatzungsmitglieder aufnehmen, verfügt über einen Kofferaufbau mit Hubladebordwand aus dem Hause Bär und hat trotz der geringen Gesamtmasse von 4,75 t noch eine verbleibende Restnutzlast i.H. von 1500 kg. FEIG achtete bei dem Aufbau des Fahrzeuges auf eine möglichst leichte und gleichzeitig stabile Bauweise. So kam beispielsweise eine Aluminium-Grundrahmenkonstruktion zum Einsatz die gegenüber eines herkömmlichen Fahrzeugrahmens über 100 kg Eigengewicht einspart. Als Highlight setzte FEIG einen an der Kofferstirnwand installierten, pneumatisch ausfahrbaren Antennenmast um.
Weitere Bilder finden Sie auf unserer facebook Seite

  • Broschüre Feuerwehr

    Klicken Sie hier, um unsere Broschüre herunterzuladen.

    Download (PDF)