Rollcontainer

Flexibel, belastbar, sicher

Hilfsorganisationen wenden beim Transport von Ausrüstungsgütern drei unterschiedliche Logistiksysteme an:

  • Loser Transport in vordefinierten Fahrzeuglagerflächen
  • Loser Transport auf Paletten oder Gitterboxen mittels Hubwagen
  • Definierter Transport in Rollcontainern

Insbesondere schwere Ausrüstungsgegenstände, wie zum Beispiel eine Tragkraftspritze oder Stromerzeuger, können auf Paletten oder in Gitterboxen nicht ausreichend sicher transportiert werden. Mit einem Rollcontainer, der genau vordefinierte Ausrüstungsgegenstände passgenau aufnehmen kann, wird der Transport zu den Einsatzstellen schnell, sicher und unfallfrei möglich.

Rollcontainer nach Wunsch bis 600 kg Traglast

Die Aufbauten der Rollcontainer können nach Ihren Vorgaben gefertigt werden. Hierbei sind nahezu alle Dimensionen (Länge, Breite, Höhe) umsetzbar. Es können Gewichte bis 600 kg sicher transportiert werden. Das neuartige FEIG-Patent-Bremssystem ermöglicht auch ein Handling mit zwei Personen an der Bremse.

Stufenlose Sicherung im Einsatzfahrzeug

Ein weiterer Vorteil der FEIG-Rollcontainer ist die schnelle und unkomplizierte Ladungssicherung mittels JFS-Verschluss- System, das auch jederzeit in alle Logistikfahrzeuge nachgerüstet werden kann. Es sichert Rollcontainer absolut stufenlos. Somit kann auch hinsichtlich des Lastverteilungsplans eines Lkw’s die Ladung optimal gesichert werden.

  • Broschüre Feuerwehr

    Klicken Sie hier, um unsere Broschüre herunterzuladen.

    Download (PDF)